Startseite
Aktuelles
Fragebogen online
Haustiere
  Haustier ja oder nein?
  Welches Haustier soll es sein?
  Eingewöhnung
  Haustiere für Kinder
  Haustiere für Berufstätige
  Haustiere für Senioren
  Alternative zu Haustieren
Criollo Pferde
Katzen
Kaninchen
Tiere aneinander gewöhnen
Forschungs- Projekte
  Tiere aneinander gewöhnen...
  Welches Haustier passt zu mir...
  Berufe mit Tieren...
  Geschenkideen für Tierfreunde...
Passionsblumen
Impressum
privat

Haustier ja oder nein?

Sind alle Rahmenbedingungen ideal, sind wir für ein absolutes "Ja" zum Haustier!

Mit Tieren zu leben kann eine wunderbare Bereicherung sein. Bei vielen Menschen ist der Wunsch, nach einem Haustier tief verankert. Es ergibt sich von selbst, dass man im Laufe der Zeit viele Informationen sammelt und vermehrt Kontakt mit Menschen sucht, die bereits Haustiere halten. Von haustiererfahrenen Menschen kann man oft wichtige Details aus dem Haustierhalter-Alltag erfahren und deren tierische Mitbewohner auch einmal live erleben. Kennt man niemanden mit Haustieren, so verbringt man vielleicht ein paar Stunden im Tierheim, schlendert durch ein Zoogeschäft oder besucht eine Rassetier-Ausstellung.

Findet man beim Tiere angucken einen kompetenten Ansprechpartner, wird dieser während des Gesprächs vielleicht fragen: "Na, haste dir das auch wirklich gut überlegt?"
   

Haustierhaltung: vorher gut überlegen!

Haben Sie? Also, es sich wirklich gut überlegt, an alles gedacht, positive Aspekte negativen gegenüber gestellt und so eine längerfristig vertretbare Entscheidung für ein bestimmtes Haustier getroffen? Oder haben Sie emotional entschieden, spontan aus dem Bauch heraus, ohne den Rahmenbedingungen einer optimalen Haustier-Haltung große Bedeutung zuzuschreiben? Das wäre nicht ideal, weder für Sie noch für das Haustier!

Mit der Checkliste "Haustier ja oder nein?" erfahren Sie, welche Details Sie vor der Anschaffung von einem oder mehreren Haustiere grundsätzlich ohne Beschönigung überdenken sollten:

Checkliste "Haustier ja oder nein?"

  • Bin ich mir darüber im Klaren, dass es sich um lebendige Lebewesen handelt, für deren Wohlergehen ich die Hauptverantwortung trage?
  • Habe ich mich schon einmal über Haustierhaltung im Allgemeinen oder im Besonderen informiert?
  • Habe ich täglich Zeit übrig, mich um die Haustiere zu kümmern?
  • Gibt es in meiner Wohnsituation überhaupt Platz für ein Haustier?
  • Habe ich regelmäßig Geld übrig (für Futter, Pflege, Zubehör, Medikamente, Tierarzt, etc.)?
  • Kann sich in Alltagssondersituationen jemand anderes um das Haustier kümmern?
  • Kenne ich jemanden, der die Haustiere versorgen würde, wenn ich in den Urlaub fahre?
  • Passen Haustiere in meine mittel- und längerfristige Lebensplanung?
  • Kann ich Tiergerüche aushalten?
  • Nehme ich in Kauf, dass Dreck oder Unreinheiten anfallen?
  • Bleibe ich gelassen, wenn die Haustiere Geräusche oder Lärm machen?
  • Kann ich Allergien oder Empfindlichkeiten in Verbindung mit Tieren ausschließen?
  • Bringe ich den Mut auf, meinen Haustierwunsch mit meinem sozialen Umfeld zu besprechen?
  • Will ich mein Leben wirklich mit Haustieren teilen?
Die Fragen dieser ersten Checkliste sind einfach formuliert und lassen sich mit "ja" oder "nein" beantworten. Haben Sie viele der Fragen mit einem "Ja" beantwortet, ist das ein gutes Zeichen! Trotzdem sollten Sie mehrmals in Ruhe über jede einzelne Frage nachdenken.

Haben Sie ein gutes Gefühl mit sich selbst und Ihrem Wunsch, für ein Haustier zu sorgen und auch damit, die Verantwortung für Fütterung, Pflege und Wohlergehen des Tieres zu übernehmen? Das ist schön! Im nächsten Schritt gucken wir etwas genauer hin, welches Haustier denn zu Ihnen passen würde. ... Welches Haustier soll es sein?

Kein Haustier für mich!?!

Sofern Sie auf viele Fragen der Checkliste mit einem "Nein" geantwortet haben, wäre es ratsam, Ihren Wunsch nach einem Haustier grundsätzlich noch einmal neu zu überdenken und möglicherweise Abstand davon zu nehmen.

Wichtig ist vor allem, nichts zu übereilen! Aus einer Laune heraus Haustiere anzuschaffen, um diese ein paar Wochen später wieder los werden zu wollen, ist unverantwortlich!

Muss es denn gleich ein eigenes Haustier sein? Es gibt viele verschiedene Alternativen für Tierfreunde, Haustieren näher zu kommen, ohne sich gleich ein eigenes anzuschaffen. ... Alternative zu eigenen Haustieren

Berücksichtigung der eigenen Lebenssituation

Haben Sie wirklich an alles gedacht - auch an Ihre ganz spezifische Lebenssituation?

Vielleicht sind Sie berufstätig und haben eigentlich gar keine Zeit, sich umfassend um Haustiere zu kümmern. Oder Sie haben im normalen Berufsalltag zwar genügend Zeit, müssen aber alle zwei Monate auf mehrtägige Geschäftsreisen. Welche Haustiere können mit diesen oder ähnlichen Lebensbedingungen gut klar kommen? ... Haustiere für Berufstätige

Vielleicht geht Ihr Kind schon in die Schule und hält trotzdem energisch an seinem Haustierwunsch fest. Wie soll das alles funktionieren, Schule, Hobbys und ein eigenes Haustier? Möglicherweise verspricht Ihnen Ihr Sohn oder Ihre Tochter, immer für die Haustiere zu sorgen, auch unter der Woche, vor der Schule und danach. Wird das klappen? ... Haustiere für Kinder

Vielleicht stehen Sie als Seniorin in der Abschlussphase Ihrer beruflichen Laufbahn oder haben diese als Rentner schon hinter sich gelassen. Jetzt werden Sie endlich genügend Zeit haben, für ein Haustier. Pflegeleicht sollte es sein und umgänglich. Außerdem sollte es auch den Enkelkindern oder den Nachbarn Freude bereiten, falls die es versorgen sollen, wenn Sie einmal auf Reisen oder zur Kur gehen. Womöglich wollen Sie das Haustier auch immer bei sich haben? ...Haustiere für Senioren
Kontakt   Anregungen oder Fragen?   Wir freuen uns über eine Nachricht!   www.miezekaninchen.de   www.berufe-mit-tieren.de
  © 2006-2012 by Natascha Bauer. Alle Rechte vorbehalten.
  Veröffentlichung von Bildern oder Texten (auch Auszüge) dieser Internetseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet.